© Vic_B - Pixabay

Warum ein Marken-Relaunch?

Weil man Bewährtes immer weiter verbessern kann für einen langfristigen Unternehmenserfolg.

Grundsätzlich versteht man unter einem Markenrelaunch die Modernisierung beziehungsweise die Neupositionierung einer bestehenden Marke. Ziel ist die neue strategische Ausrichtung des Unternehmens. Damit bekommt ein bereits etabliertes Unternehmen ein neues frischeres Image. Diese Maßnahme ist inbesondere dann erforderlich, wenn die Markenattraktivität sinkt oder einfacher ausgedrückt: Wenn man aus der Mode ist. Auch ein leichter Abwärtstrend kann schwerwiegende Folgen haben, beispielsweise sinkende Umsätze und eine geringere Wettbewerbsfähigkeit.

Weil die Konkurrenz bekanntlich nicht schläft

Grundsätzlich sorgt ein Marken-Relaunch dafür, dass die Lebendauer einer Marke verlängert wird. Natürlich muss bei einem Facelift einiges bedacht werden und sollte die Basis des Erscheinungsbildes und somit die unverwechselbare Identätit des Unternehmens natürlich erhalten bleiben. Bei einem Marken-Relaunch ist ein gewisses Fingerspitzengefühl erforderlich, das ausschlaggebend für den Erfolg des Unterfangens ist. Die neue Positionierung muss glaubwürdig, attraktiv und vor allem zukunftsfähig sein.

Immer mit der Zeit gehen

Dass ein regelmäßiger Marken-Relaunch unverzichtbar ist, wenn man als Unternehmen langfristig konkurrzenzfähig bleiben möchte, zeigen die großen Marktführer, die sich bereits über viele Jahrzehnte an der Spitze halten, wie etwa Opel oder Coca Cola. EDELWEISS passt bestehende Erscheinungsbilder den aktuellen Anforderungen an und modernisiert diese. Bewährte Gestaltungselemente werden nochmals geschärft, neue Anwendungen und Produktionstechniken berücksichtigt sowie Schriftarten, Farbdefinitionen, Farbverläufe und Ähnliches optimiert. Die gesamte Branding-Strategie wird behutsam und wiedererkennbar weiterentwickelt.

zurück zum Werbelexikon


Frisch. Innovativ. Kompetent.

Cookie Einstellungen