Wie erstelle ich eine
Google Ads Kampagne?

Ein Überblick über die wichtigsten Funktionen bei der Erstellung einer responsiven Suchanzeige.

Mit dem Werbeprogramm von Google kann man Onlinekampagnen für sein Unternehmen erstellen. Es gibt verschiedene Kampagnentypen: Suchanzeige, Display, Shopping, Video, App, Smart, Lokal und Discovery. In diesem Beitrag geht es um die klassische Textanzeige. Die sogenannte responsive Suchanzeige erreicht Nutzer, wenn sie bei Google nach Produkten oder Dienstleistungen suchen. Dieser Kampagnentyp kann eingesetzt werden, wenn man seinen Umsatz erhöhen, Leads generieren oder die Zugriffe auf seine Website steigern will.

Google Ads Konto anlegen & responsive Suchanzeige erstellen
Im ersten Schritt muss man natürlich ein entsprechendes Werbekonto einrichten. Danach kann man auch schon seine erste Kampagne aufsetzen. Responsiv bedeutet, dass man bis zu 15 Anzeigentitel und zwischen 2 und 4 Beschreibungen eingeben kann. Google liefert dann immer die 3 Titel und 2 Beschreibungen aus, die am ehesten auf das Interesse des Nutzers stoßen. Man kann in einer Kampagne mehrere responsive Anzeigen schalten sowie auch verschiedene Anzeigengruppen anlegen.

Kostenfaktor
Die Wahl des Budgets hängt im Grunde davon ab, wie viel man ausgeben kann oder will. Ein guter Richtwert sind zwischen 10 und 20 € am Tag. Das kann man nach einer gewissen Zeit nachjustieren, je nachdem wie erfolgreich die Kampagne ist - oder eben nicht. Wählt man das Budget zu niedrig, wird die Anzeige nicht optimal platziert und man erzielt nur sehr wenige Klicks. Bei Ads Kampagnen zahlt man für jeden Klick einen bestimmten Betrag, abhängig von aktivierten Keyword (CPC = Cost per Click).

Zielgruppe festlegen
Der große Vorteil von Onlinemarketing ist die Möglichkeit des gezielteren Ansprechens von kaufbereiten Nutzern. Umso besser man die Zielgruppe eingrenzt desto höher ist am Ende die Klickrate, also das Verhältnis von Anzeigenauslieferung und Klicks. Man kann die Kampagne auf einen bestimmten Standort einschränken (Land, Bundesland, Bezirk, Umkreis) sowie auch Standorte ausschließen, demographische Merkmale berücksichtigen (Bildung, Familienstand, Wohnungseigentum...), auf bestimmte Interessen auslegen sowie eine bestimmte Kaufbereitschaft auswählen. Du kannst am Beginn der Kampagne die Zielgruppeneinstellung "Beobachtung" wählen. Dabei wird die Anzeige nur aufgrund der eingegebenen Keywords ausgeliefert, es werden lediglich Zielgruppendaten gesammelt. Bei "Ausrichtung" wird die Kampagne nur an die gewählte Zielgruppe ausgeliefert.

Keywords
Die Wahl der richtigen Keywords ist entscheidend für den Erfolg der Kampagne. Wichtig ist, dass die Keywords mit dem Anzeigentext übereinstimmen. Man sollte die Keywords regelmäßig überprüfen und entsprechend anpassen. In der Kampagne erkennt man, welcher Suchbegriff den Klick auf die Anzeige ausgelöst hat und welche Kosten dies verursacht hat. Man hat auch die Möglichkeit bei einzelnen Keywords eine Höchstgrenze für den Klick zu definieren. Manche Keywörter werden von Google nicht oder nur selten ausgeliefert, da sie einen geringen Qualitätsfaktor haben. Google Ads verfügt über das Tool "Keyword-Planer", der einem bei der Suche nach den "richtigen" Keywords unterstützt.

Gebotsstrategie wählen
Grundsätzlich kann man auswählen, ob die Kampagne auf "Klicks maximieren" ausgerichtet sein soll oder auf "Conversions maximieren". Die Conversion beschreibt eine gewisse Aktion, die ein Nutzer auf der Website ausführt, wie Kontaktaufnahme, Warenkorb, Anmeldung Newsletter. Voraussetzung dafür ist das sogenannte Conversion-Tracking. Hier muss man über Google Ads eine Conversion definieren, dafür erhält man einen Tracking-Code, den man dann auf der Website richtig platzieren muss. Das ist technisch anspruchsvoll und erfordert ein gewisses Know-how.

Erweiterungen
Google Ads bietet außerdem Erweiterungen an, mit denen man zusätzliche Klicks generieren kann: Bilderweiterung, Anruferweiterung, Zusatzinformationen und Sitelinks zur direkten Verlinkung auf eine bestimmte Webseite (z.B. Unsere Leistungen, unsere Produkte, Kontakt...)

zurück zum Werbelexikon


Nehmen Sie sich die Zeit für ein Erstgespräch!

Bei einer Tasse „Hausbrandt“-Kaffee finden wir unverbindlich heraus, ob unsere Philosophie und Dienstleistungen für Ihren Betrieb das Richtige sind. Vielleicht sind wir bald auch Ihr Werbe-Dienstmann!

Klingeln Sie nach uns: 03333 26402
edelweiss-werbeagenturat--article-1743-0.png


Frisch. Innovativ. Kompetent.

Cookie Einstellungen